Åländische Briefmarke unter den schönsten Europas 2021

Åland 2021 Europa stamp moor frogs

Die åländische Briefmarke mit Moorfröschen hat einenehrenvollen Silberpreis beim Wettbewerb der schönsten Briefmarke Europas 2021 gewonnen. Das Ergebnis wurde am 6. Oktober bei der Vollversammlung der PostEurop veröffentlicht. „Wir freuen uns riesig, dass unsere Briefmarke im Wettbewerb der schönsten Briefmarken Europas in der Top 3 gelandet ist. Es zeigt, dass unsere Briefmarken von hoher Qualität und von den Sammlern in Europa geschätzt sind. Herzlichen Dank an alle, die für uns gestimmt haben. Wir möchten auch dem Künstler Bo Lundwall danken und gratulieren. Er hat das Motiv entworfen und wir haben genossen, diese Briefmarkenausgabe mit ihm zu machen.“, sagt Eivor Granberg, Direktorin der Briefmarken & Postdienstleistungen.

PostEurop veranstaltet jährlich einen Wettbewerb zur schönsten Briefmarke Europas. Im Wettbewerb nahmen 53 Briefmarken teil, die während des Jahres in der Briefmarkenserie EUROPA erschienen sind. Das Thema 2021 war bedrohte Tierarten, und die åländische Briefmarke zeigt ein Weibchen und ein Männchen des geschützten Moorfrosches (Rana arvalis).

Der schwedische Natur- und Tierkünstler Bo Lundwall hat das detailgetreue Briefmarkenoriginal in Aquarell entworfen. Vor dem Auftrag machte er Feld-studien an einem See. „Ich verbrachte zwei Frühlingstage an einem See in einem Naturreservat in der Nähe von Linköping, wo ich die Frösche in der Laichzeit beobachtete und zeichnete, um viel Referenzmaterial zu haben. Das Quaken von über 100 Fröschen war laut, zugleich waren sie unglaublich scheu, die kleinste Bewegung von mir und sie tauchten sofort unter Wasser“, berichtet Bo.

Bestellen Sie die Briefmarke im Webshop.

Der Briefmarkenwettbewerb bestand aus drei Abstimmungen; eine öffentliche Onlineabstimmung, an der über 33 000 Personen teilnahmen, eine Abstimmung unter den teilnehmenden Postverwaltungen und eine Fachjury mit erfahrenen Experten der Bereiche grafische Gestaltung und Philatelie. Die Punkte der drei Abstimmungspanelen wurden zusammengerechnet, um die Gewinner zu küren. Nach der Auszählung stand fest, dass Åland den zweiten Platz gewonnen hatte, nach dem Beitrag von Polen. Ukraine erzielte den dritten Platz.

Sehen Sie alle Beiträge des Wettbewerbs hier

PostEurop, der Zusammenschluss der europäischen Postverwaltungen, ist für die Verausgabung der Europa-Briefmarken verantwortlich. Die Briefmarkenthemen zeigen die gemeinsamen Wurzeln, Kultur und Geschichte der europäischen Länder. Die beliebten Briefmarken sind mit einem speziellen EUROPA-Logo versehen. Die Europa-Briefmarken werden seit 1956 herausgegeben.