Briefmarken machen auf die Bedrohung für Pflanzen- und Tierarten in Europa aufmerksam - Wählen Sie Ihre Lieblingsbriefmarke 2021

Europa 2021 stamp competition endangered wildlife

Am Europatag dem 9. Mai begann die jährliche Abstimmung von PostEurop über die schönste Europamarke des Jahres. In diesem Jahr möchte PostEurop durch die Verausgabung der Europamarken Ihr Bewusstsein für die große Bedrohung der Artenvielfalt in Europa schärfen. Nehmen Sie teil und stimmen Sie für Ihre Lieblingsbriefmarke.

Unterstützen Sie die Briefmarkenaktion für bedrohte Tier- und Pflanzenarten in Europa. Verbreiten Sie die Nachricht dadurch, dass Sie an der Abstimmung über die schönste Europa-Briefmarke des Jahres teilnehmen.

Eine reiche Pflanzen- und Tierwelt ist wichtig für einen lebendigen Planeten. Heute ist aber die Artenvielfalt bedroht. Klimawandel, Waldbrände oder der Einfluss des Menschen auf Arten und Ökosysteme haben dazu geführt, dass die Rote Liste bedrohter Tier- und Pflanzenarten ständig wächst. Die Weltnaturschutzunion, die IUCN erfasst heute mehr als 2,887 von 15,167 Arten in Europa als bedroht. Die europäischen Postverwaltungen machen durch die Herausgabe der Europa-Briefmarken auf das Problem aufmerksam.

Die åländische Europa-Briefmarke erschien am 7. Mai und macht auf den geschützten Moorfrosch (Rana arvalis) aufmerksam. Das Männchen wird zur Fortpflanzungszeit blau. Bei einer Bestandaufnahme 2020 gab es wenige Beobachtungen von Moorfröschen, sie wurden aber über ganz Åland gefunden.

Klicken Sie auf den Link unten und Sie kommen auf die Seite der Abstimmung, wo Sie alle wählbaren Briefmarken sehen können. Die Abstimmung läuft bis zum 9. September 2021. Das Ergebnis wird Ende Oktober veröffentlicht.

Zur Abstimmung