Was bedeuten die Bezeichnungen „Lokalpost“, „Inrikes“, „Europa“, „Världen“ und „Julpost“?

Svar: 

Die meisten Briefmarken haben einen aufgedruckten Wertbetrag. Briefmarken ohne Wertbezeichnung erhalten die Bezeichnungen „Lokalpost“, „Inrikes“, „Europa“, „Världen“ oder „Julpost“. Die zurzeit gültige Portotabelle bestimmt die Werte. Die Bezeichnungen entsprechen einem bestimmten Wert verschiedener Portostufen in verschiedene Länder.  Diese sind:

  • Lokalpost = Der Wert der Briefmarke entspricht einer Brief- oder Kartensendung per Priority bis zu 50 Gramm innerhalb Åland
  • Inrikes = Der Wert der Briefmarke entspricht einer Brief- oder Kartensendung per Priority bis zu 50 Gramm nach Finnland
  • Europa = Der Wert der Briefmarke entspricht einer Brief- oder Kartensendung per Priority bis zu 20 Gramm in die nordischen und europäischen Länder
  • Världen = Der Wert der Briefmarke entspricht einer Brief- oder Kartensendung per Priority bis zu 20 Gramm in übrige Länder der Welt
  • Julpost = Der Wert der Briefmarke entspricht der Sendung von Weihnachtsgrüßen innerhalb Ålands und nach Finnland während eines begrenzten Zeitraums im November und Dezember. Die Briefmarke  kann aber das ganze Jahr über verwendet werden. Der Wert entspricht dem Weihnachtsporto des vorigen Jahres bis zu einer eventuellen Änderung.

Bei einer Portoerhöhung steigt der Wert der Briefmarken ohne Wertangabe automatisch.

Deutsch

Kategori/gruppering: