Åland-Nachfahre und amerikanischer Wetterpionier wird gefeiert

Åland stamp Satellite meteorology Suomi NPP

Am 25. März gibt Åland Post eine Briefmarke mit dem Wettersatelliten Suomi NPP heraus. Der Satellit ist nach Verner E. Suomi ernannt, Nachfahre eines åländischen Elternteils. Er gilt auch als Vater der Satellitenmeteorologie und nahm an der Entwicklung der Wettersatelliten teil, die heute Grundlage für die tägliche Wettervorhersage sind. Der åländische Illustrator Peter Bergström hat die Briefmarke entworfen. 

Verner E. Suomi (1915–1995) war einer der ersten, der die Bedeutung von Satelliten für Wetterbeobachtungen verstand. Seine Eltern Johan Suomi, in Gustavs in der Region Åboland geboren, und Anna Matilda Sundqvist aus dem Dorf Pettböle in der Gemeinde Finström wanderten 1902 in die USA aus. Verner wuchs mit sechs Geschwistern in Eveleth, Minnesota auf.

Der Satellit Explorer 7 wurde 1959 ins All geschossen. An Bord war Suomis erstes entwickeltes Radiometer, das die Strahlungsbilanz der Erde zum ersten Mal aus dem All maß. Dadurch entdeckte man den Einfluss von Wolkenbedeckung und, dass die Erde mehr als bisher geglaubt, von der Sonnenstrahlung absorbierte. Suomis wichtigste Erfindung ist jedoch eine Kamera, die 1966 auf dem Satellit ATS-1 installiert wurde. Sie lieferte laufend Bilder von der Erde und ermöglichte somit das Verständnis der globalen Wettersysteme. Bis dahin hatte man nur interessante Momentaufnahmen aus dem All bekommen. Durch Suomis Spin-Scan-Kamera konnten die Forscher u.a. Luftbewegungen, Wolkenhöhe und Regenmengen beobachten und messen.

Die Briefmarke zeigt den amerikanischen Wettersatelliten Suomi NPP, der seit 2011 die Wolken, Ozeane, Eisdecke und die Wärmestrahlung der Atmosphäre unter Aufsicht hält. Er ist ein polarumlaufender Satellit, und einer von mehreren Satelliten, die für die Wettervorhersage in Finnland verwendet wird.

Briefmarke, Maximumkarte und Ersttagsbrief über webshop.alandpost.com, per Post an Åland Post Frimärken, PB 1100, AX-22111 Mariehamn, Åland, Finland, per E-Mail: stamps(a)alandpost.com oder per Telefon: +358 (0)18 636 641 bestellen.

Ausgabetag25.3.2021
KünstlerPeter Bergström
GestaltungJulia Perander/Strax
Auflage80 000
WertVärlden (2,20 €)
Markengröße35 x 34,5 mm
Bogengröße2 x 15 Briefmarken
Papier103 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset
DruckereiSouthern Colour Print