Ålands erste selbstleuchtende Briefmarke zeigt mythischen Nachtjäger

Nordic bat

Am 5. Juni ziert die geheimnisvolle Fledermaus eine åländische Briefmarke, die zum ersten Mal im Dunkeln leuchtet. Die Briefmarke gehört zu der Briefmarkenserie Norden, mit den nordischen Postverwaltungen, die im Jahr 2020 mit Briefmarken zum Thema Säugetiere beendet wird.

Zehn der 13 in Finnland entdeckten Fledermausarten sind auf Åland beobachtet worden. Die Nordfledermaus (Eptesicus nilssonii) ist die häufigste Art und kommt über ganz Åland vor. Sie bevorzugt lockere Wald- und Buschgebiete und im Gegensatz zu anderen Arten scheint sie weniger wählerisch mit den Jagdgebieten zu sein. Die Wasserfledermaus (Myotis daubentonii) ist ziemlich häufig und jagt über Gewässern neben Stränden, wo es dunkel und geschützt ist. In einer neulich durchgeführten Kartierung stellt man auch fest, dass die Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii) sich auf Åland etabliert hat. Die Natur um das Schloss Kastelholm und die Kirche von Sund ist besonders bedeutend für die åländischen Fledermäuse. Große Gebiete auf Åland sind aber noch nicht kartiert worden und wenige Überwinterungsplätze sind bekannt.

Bo Söderlund aus Mariehamn macht mit dieser originellen Norden-Briefmarke sein Debüt als Briefmarkenkünstler. Beim Entwurf war es ihm wichtig, für das Motiv einen lokalen Bezugspunkt zu finden:

„Ich dachte an Besonderheiten in der Gegend, die die Fledermäuse in der Nacht hervorheben könnten. Meine Wahl fiel auf die Bücherei. Sie ist eins der interessantesten Gebäude in der Stadt und hat dazu eine leuchtende Uhr, die im Dunkel hervortritt. Ich zögere nie, mich für die Bücherei als eine allgemeingültige Institution einzusetzen, wenn mir die Gelegenheit erscheint.”

Um den leuchtenden Effekt zu erzeugen, müssen Sie erst die Briefmarke durch Sonnenlicht oder künstliches Licht aufladen. Gehen Sie in einen dunklen Raum, um zu sehen, wie Teile der Briefmarke leuchten. Je mehr Sie den selbstleuchtenden Druck mit Licht aufladen, desto stärker wird der Effekt.

Bestellen Sie Briefmarke, Ersttagsbrief und Maximumkarte über den Webshop, per Post an Åland Post Stamps, Postfach 1100, AX-22111 Mariehamn, Åland, Finnland, oder per Telefon: +358 (0)18 636 638.

Ausgabetag5.6.2020
KünstlerBo Söderlund
Auflage90 000
Wert1,00 €
Preis FDC1,80 €
Markengröße40 x 26 mm
Bogengröße2 x 16 Briefmarken
Papier110 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset + Fluorszenz
DruckereiCartor Security Printing