Automatenmarken mit Singvögeln aus Åland wecken Frühlingsgefühle

Åland postal labels of songbirds and FDC

Am 2. Februar erscheint eine neue Serie mit Automatenmarken, die vier musikalische Vögel zeigen: Rotkehlchen, Buchfink, Fitis und Mönchgrasmücke. Die schwedische Illustratorin Anna Handell hat die Singvögel entworfen. Sie macht damit ihr Künstlerdebüt bei Åland Post.

Die åländischen Automatenmarken sind Anna Handells ersten Postwertzeichen und als Vogelliebhaberin passte das Thema perfekt. Das Rotkehlchen war ein Favorit: ”Mir gefiel es, den Vogelarten Leben und Persönlichkeiten zu geben. Ich wollte eindeutige Motive gestalten, mit einem Biotop passend zu den Vögeln, aber auch mit kleinen, tollen Details für den Aufmerksamen. Das Rotkehlchen ist ein niedlicher Vogel mit klitzekleinem Schnabel, dünnen Beinen und einer lebhaften Persönlichkeit, finde ich.“

Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula) ist leicht an seiner orangeroten Stirn und Vorderbrust zu erkennen. Sein klarer, perlender Gesang mit Temposprüngen klingt oft hoch im Baum. Auf der Marke sitzt es am Boden umgeben von Engelsüß.

Der Fitis (Phylloscopus trochilus) ist unsere häufigste Vogelart. Der Fitis ist öfter zu hören als zu sehen, da er sich gut in dichter Vegetation versteckt. Er ist klein, graugrün und schnell, und hat einen weichen, schwermütigen Gesang.

Der Buchfink (Fringilla coelebs) ist die zweit häufigste Vogelart. Der Gesang des Buchfinks ist lautstark, rhytmisch und schmetternd mit einem Endschörkel. Ein Merkmal des Buchfinks sind die zwei weißen Flügelbinden. Ein Meer vom Wald-Sauerklee umgibt den Buchfink auf der Marke.

Die Mönchgrasmücke (Sylvia atricapilla) versteckt sich auch gern in Gebüschen und das Männchen trägt die schwarze Federkappe. Der Gesang des Vogels beginnt leise und wird mit starken, flötenden Tonen beendet. Manchmal werden auch Imitationen anderer Vögel im Gesang eingefügt.

Automatenmarken und Ersttagsbrief können über webshop.alandpost.com, per Post an Åland Post Stamps , PB 1100, AX-22111 Mariehamn, Åland, Finland, per E-Mail stamps(a)alandpost.com oder per Telefon: +358 (0)18 636 641 bestellt werden.

Ausgabetag2.2.2021
KünstlerinAnna Handell
GestaltungJulia Perander/Strax
Wert4 x 1,90 €
Preis FDC8,60 €
Größe56 x 25 mm
Papier40 gms Thermopapier
Druck4-Farbenoffset
DruckereiWalsall Security Printers