Briefmarke aus Åland dringt in die verwunderliche Welt der Schläuche ein

Medical and industrial tubing

Am 5. Juni gibt Åland Post eine Briefmarke heraus, die eins der größten Unternehmen in Åland hervorhebt. The Optinova Group ist ein weltleitender Hersteller von aus Polymer bestehenden Schläuchen für medizinische und industrielle Produkte.

The Optinova Group beschäftigt sich mit der Herstellung von Sonderschläuchen durch Extrusionstechnik. Höchste Präzision wird bei den hochtechnologischen Komponenten erfordert, die hohe Anforderungen an Qualität und Hygiene erfüllen müssen, sowie starkem Druck und hohen Temperaturen widerstehen. Sie kommen in tausenden Produkten vor, wie unter anderem in Herzschrittmachern, Kanülen, Insulinpumpen und Dialyskathetern, aber auch in Kaffeemaschinen, Feuerlöschsystemen, Wärmeaustauchern, Bremskabeln und Breitband. 

Die Geschichte des Unternehmens begann 1971, als die schwedische Firma Habia auf Åland die Fabrik ‚Godby Plast‘ für die Produktion von Schläuchen und Kabeln gründete. Seit 1992 ist das åländische Investmentunternehmen Eriksson Capital Besitzer. Der Slogan ”Die Wohlfühlfabrik” dient als Leitstern für die unternehmerische Tätigkeit, die sehr stark auf den internationalen Markt ausgerichtet ist. Dies spiegelt sich in den 400 Mitarbeitern, die aus einer Mischung von 25 Nationalitäten bestehen, wider. Die Mehrheit arbeitet in den zwei åländischen Fabriken, wo Entwicklung und Produktion stattfinden. Die Produkte werden an Kunden in der ganzen Welt exportiert. Deswegen hat das Unternehmen auch eine Fabrik in Bangkok, Thailand und Vertriebsbüros in Indien, China und den USA. Die Zentrale liegt in Mariehamn.

Ausgabetag5.6.2020
FotografKjell Söderlund
Auflage90 000
WertInrikes (1,70 €)
Preis FDC2,50 €
Markengröße35 x 35 mm
Bogengröße2 x 15 Briefmarken
Papier110 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset
DruckereiCartor Security Printing