Die åländische Tanzschule Dunderdans verbreitet Tanzfreude auf Briefmarke

Dunderdans

Am 8. Mai verausgabt Åland Post eine Briefmarke, bei der die Tanzfreude im Fokus steht. Ein ”tanzendes Jugendzentrum” beschreibt die Åländerin åländska Erica Dunder ihre Tanzschule DunderDans, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit brennendem Interesse am Tanz zusammenführt.

Weihnachtseröffnung, Akt in der Halbzeitpause eines Fußballspiels oder große Gala-Show, die Auftritte der Dundertänzer sind immer hochgeschätzt und gut besucht. Die 32-jährige Erica Dunder aus Mariehamn steckt dahinter. Sie hat seit ihrer Kindheit getanzt und leitete bereits als Teenager ihre erste Tanzgruppe. 2001 gründete sie die Tanzschule DunderDans, die heute über 300 Schüler in den Altern 5 bis 30+ hat. Ericas Leitwörter für das Tanzstudio sind Freude und Gemeinschaft. Sie möchte Mädchen und Jungs die Chance geben, Tanz in einer fröhlichen und entspannten Umgebung zu erleben. Erlernt werden Tanzstile wie Showjazz, Disco und Cheer, aber auch Hip-Hop, Funk und Ballett. Die Briefmarke zeigt elegante Tanzbewegungen der Tanzschüler bei der großen Frühlingsshow im Mariehamns Kulturhaus Alandica. Dort zeigen die Tanz- und Showgruppen ihre neu erlernten Fähigkeiten an verschiedenen Tanzstilen.

Die Briefmarke erscheint in einem Minibogen mit 8 Briefmarken. Der Rahmen der Briefmarke kann beim Entwerfen personalisierter Briefmarken verwendet werden. Durch den Online-Dienst Meine Briefmarken im Webshop auf www.alandstamps.com können Privatpersonen und Betriebe, eigene åländische Briefmarken gestalten. Es gibt mehrere verschiedene Rahmen zur Auswahl.

Ausgabetag8.5. 2020
FotografinTherese Andersson
Auflage25 000 Minibogen
Wert8 x Europa (14,40 €)
Preis FDC2,60 €
Markengröße28,8 x 43,2 mm
Bogengröße144 x 105 mm
Papier135 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset
DruckereiLM Group