Die Serie der Oldtimer-Traktoren von Åland Post läuft weiter

Åland veteran tractor stamps Valmet 20 and Ford 1940s

Am 1. Februar erscheinen zwei neue Briefmarken in der Briefmarkenserie mit åländischen Oldtimer-Traktoren. Die 3-jährige Serie startete im Februar 2021 mit zwei Juwelen aus dem frühen 20. Jahrhundert. Der zweite Teil machen einen zeitlichen Sprung und zeigt einen selbstgebauten Traktor aus den 1940er Jahren und den finnischen treuen Diener Valmet 20 aus 1956. Der åländische Fotograf David Lundberg strebte nach einfachen, grafischen Bildern der Traktoren.

In den 1930er Jahren kamen die Traktoren mehr und mehr zum Einsatz in der Landwirtschaft. Die Nachfrage war größer als das Angebot und so entstand die Idee, Autos in Traktoren umzubauen. was auf einer der Briefmarken zu sehen ist. Der Autotraktor wurde Anfang der 1940er Jahre von Runar Karlsson im Dorf Ringsböle in der Gemeinde Jomala gebaut. Sein Enkelsohn Kristoffer Karlsson beschreibt den Aufbau ganz eingehend:

„Der Motor stammt von einem A-Ford und ging anfangs mit Erzeugergas. Er wurde später dann, als normaler Kraftstoff verfügbar wurde, umgebaut. Der Rahmen ist eine Eigenherstellung aus Stahl, und der Schirm ist aus Blech. Der Kühler stammt von einem Chevrolet. Die hintere Achse kommt von einem Ford-Lkw und die Vorderachse von einem A-Ford. Sie wurde umgebaut, um eine höhere Bodenfreiheit zu erlangen. Der Traktor hat zwei Getriebe, von denen der eine für hohe/niedrige Schaltung funktioniert; mein Opa baute eine Riemenscheibe ein, um zwei verschiedene Geschwindigkeiten zu erzielen.“

Die zweite Briefmarke zeigt einen roten Valmet 20 aus 1956 und dieser Traktor befindet sich auf der Schäreninsel Namens Sottunga. Der Besitzer Raul Petrell bekam ihn als 10-Jähriger von seiner Mutter als Geschenk.

„Es war der erste Traktor auf dem Hofe und er kam splitterneu am 14. Oktober 1956 zum stolzen Preis von 384 500 Finnmark aus der Fabrik. Ich benutzte den Traktor fast 10 Jahre lang in der Landwirtschaft, vor allem vor dem Mäher, aber auch um Baumstämme aus dem Walde zu schleppen“, erinnert sich Raul. 

Briefmarken, Ersttagsbrief und Maximumkarten über webshop.alandpost.com, per Brief an Åland Post Stamps, PB 1100, AX-22111 Mariehamn, Åland, Finnland, per E-Mail: stamps@alandpost.com, oder per Telefon: +358 (0)18 636 638 bestellen.

Ausgabetag1.2.2022
FotografDavid Lundberg
GestaltungJohanna Finne/Åland Post
Auflagen1 x 45000, 1 x 90 000
Werte3,50 € & Lokalpost (1,90 €)
Markengröße40 x 30 mm
Bogengröße2 x 12 Briefmarken
Papier110 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset
DruckereiCartor Security Printing