Ein Treffen mit der „Sjörå“ auf der Europamarke aus Åland

Åland Europa 2022 stamp water nymph Sjörået

Am 9. Mai verausgabt Åland Post die Briefmarke des Jahres in der Briefmarkenserie Europa von PostEurop. Das Thema 2022 ist Geschichten und Sagen. Die åländische Briefmarke zeigt die „Sjörå“, einen weiblichen Wassergeist im åländischen Volksglauben. Hinter der Interpretation steht der Illustrator Lasse Harkkala. „Die Geschichten über die „Sjörå“ reizten mich und gaben mir viel Inspiration. Sie ist eine träumerische Figur, unberechenbar und hat eine unbändige Willenskraft. Wird sie Glück bringen oder Kummer verursachen, was uns Menschen sowohl lockt als auch erschreckt.“

Die Briefmarke baut zum größten Teil auf Geschichten aus Åland, die in den 1890er Jahren niedergeschrieben wurden, auf. Eine „Rå“ herrscht über ein bestimmtes Gebiet. Der Mythos von der Sjörå kommt aber in allen nordischen Ländern vor. Die Sjörå ist mit der Seejungfrau verwandt. Sie wacht über das Meer und die Seen. Sie kann auch Tod und schlechtes Wetter voraussagen.

Die Wassernymphe gilt als eine Schönheit, die aber nur auf der Vorderseite zu sehen ist. Von hinten ist sie ein hohler, verfaulter Stumpf. Sie manifestiert sich gern vor den Menschen und ist begeistert von jungen Männern und verschenkt Jagd- und Fischerglück an denjenigen, der sich mit ihr einlässt. Sie hat einen Hecht als Haustier und hält auch eigenes Vieh. Ihre Seekühe grasen gern mit dem Vieh der Menschen und manchmal paaren sie sich auch untereinander.

Die Europamarke des Jahres ist Lasse Harkkalas erster Briefmarkenauftrag. Die Geschichten über die Wassernymphe weckte seine Fantasie und Bilder flossen aus seinem Stift. Lasse berichtet:

„Der Grund zur Wassernymphe fand ich bei Wellamo im Nationalepos Kalevala und bei den Sirenen in der Sage um Odysseus. Ich wollte auch viele Tiere in den Bildern haben. Ich würde mich freuen, Freundschaften mit den wilden Tieren wie die Sjörå in der Natur zu haben, und die Welt aus deren Sicht sehen zu können.“

Briefmarke, Ersttagsbrief und Maximumkarte über webshop.alandpost.com, per Brief an Åland Post Stamps, Postfach 1100, AX-22111 Mariehamn, Åland, Finnland, per E-Mail: stamps(a)alandpost.com oder per Telefon: +358 (0)18 636 638 bestellen.

Ausgabetag9.5.2022
KünstlerLasse Harkkala
GestaltungJohanna Finne
Auflage 45000
Wert2,30 €
Markengröße35 x 35 mm
Bogengröße2 x 15 Briefmarken
Papier110 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck5-Farbenoffset
DruckereiCartor Security Printing