Eurovision-Legende Lasse Holm zeigt sein Åland auf Briefmarke

Mitt Åland Lasse Holm

Am 7. Juni freut sich Åland Post, eine neue Ausgabe der Prominenten-Serie Mein Åland zu präsentieren. Der schwedische Musik- und Eurovision-Veteran Lasse Holm zeigt einen Teil seines Ålands, das seit Kindheit Teil von seinem Leben gewesen ist.

Lasse Holm beschäftigt sich seit der 1960er Jahre mit Musik. Seine Schlagerlieder sind vielen sehr bekannt. Zur Teilnahme der Briefmarkenserie Mein Åland sagt Lasse: ”Es ist eine große Ehre, als Briefmarke verewigt zu werden, besonders in den Ålandinseln, die mir sehr am Herzen liegen, da ich im Laufe meines Lebens diese schönen Inseln sowohl privat als auch im Dienst der Musik oft besucht habe.”

Lasse besuchte Åland zum ersten Mal in den 1950er Jahren, als er als Kind mit seinen Eltern in der Pension Gripen außerhalb Mariehamns Urlaub machte. Seitdem hat er Åland oft besucht, was meist darauf beruht, dass seine Schwester einen Åländer geheiratet hatte.

Lasses Briefmarke zeigt Erinnerungen an Segelfahrten nach Åland während der Sommerferien seiner Kinder und das gemütliche Beisammensein mit der Familie. Auf der kleinen Insel Gripen mit der ehemaligen Pension, die auf der Briefmarke zu sehen ist, verbringt die Familie von Lasses Schwester immer noch ihre Sommer. Das rote prachtvolle Haus mit 22 Zimmern und einem Speisezimmer für 70 Gäste, wurde Ende der 1930er Jahre gebaut. 1959 kaufte Bengt Wiljanen mit zwei Geschwistern die Pension, die sie bis 1972 betrieben.

Diese Ausgabe ist die zwölfte der Briefmarkenserie Mein Åland. Unter den früheren Ausgaben finden wir unter anderem Björn Ulvaeus, Tarja Halonen und Björn Borg.

Ausgabetag7.6.2019
Fotograf/GestaltungKjell Söderlund/Cecilia Mattsson
Auflage80 000
Wert6,00 €
Preis FDC6,80 €
Markengröße40 x 26 mm
Bogengröße2 x 16 Briefmarken
Papier110 g/m²
Zähnung13 per 2 cm
Druck4-Farbenoffset
DruckereiCartor Security Printing